alabus ag | Birchstr. 189 | 8050 Zürich | +41 44 315 18 90 |  Kontakt

Standard für Versicherungsbroker und In-house Broker

Kosten reduzieren

Durch die direkte und zeitnahe Einbindung von Versicherer und Versichertem über Self Service und Industriestandards bietet alabus IBS Informationstransparenz und Online Zugriff. Dies ermöglicht nicht nur, dass sich die administrativen Arbeiten auf jenen Teil der Wertschöpfung konzentrieren, welche Versicherten einen wirklichen Mehrwert bieten sondern reduziert die damit verbundenen Kosten spürbar.

Kundennähe sicherstellen

Zusammen mit Brokern und Partnern wie Arbenz + Partner, M&S Insurance Advisors AG und der IG B2B wurde alabus IBS über die letzten Jahre entwickelt und wird ständig weiter entwickelt.

Diese Zusammenarbeit stellt nicht nur sicher, dass standardisierbare Prozesse im Brokergeschäft unterstützt sind sondern hilft, den individuellen Anforderungen der unterschiedlichen Nutzergruppen auch in Zukunft gerecht zu werden, so dass den spezifischen Prozessen bei Brokern Rechnung getragen werden kann und Kundennähe und Kundenorientierung im Zentrum stehen.

Flexibilität fördern

alabus IBS ist modular aufgebaut und steht eine Vielzahl von Modulen zur Verfügung, welche den spezifischen Prozessen angepasst werden können.

Die Skalierbarkeit der Lösung und eine ständige Weiterentwicklung garantieren auch für die Zukunft Stabilität und Unterstützung. Dadurch wird Investitionsschutz sichergestellt und gleichzeitig Innovation sichergestellt.

Abwicklungseffizienz steigern

alabus IBS unterstützt alle wesentlichen Prozesse vom Neugeschäft zur Policenverwaltung bis hin zur Schadenabwicklung. Dies schafft Nachvollziehbarkeit und unterstützt Transparenz.

Dank dem integrierten Datenaustausch über IG B2B wird alabus IBS zur Prozess-Drehscheibe zwischen Versicherer, Broker und Unternehmen und verstärkt die Kundenbindung.

Mehr Informationen

Screenshots