alabus ag | Birchstr. 189 | 8050 Zürich | +41 44 315 18 90 |  Kontakt

Partnerschaften

Die alabus pflegt eine Anzahl strategischer Partnerschaften, welche helfen, die Anforderungen unserer Kunden optimal zu adressieren. Nachfolgend finden sich jene Unternehmen, mit welchen alabus eng zusammenarbeitet, bzw. deren Produkte im Zusammenhang mit alabus process share zum Einsatz kommen.

Olido Business Consulting

Olido Business Consulting ist ein seit 2007 in Zug ansässiges Unternehmen, welches sich auf die Beratung und Unterstützung in der Organisationsentwicklung und Optimierung fokussiert.
Die alabus unterstützt Olido Business Consulting dabei vor allem in den Bereichen IT Projektmanagement, IT Beschaffung, IT Risk Management und öffentliche Ausschreibungen. Die breiten Branchenkenntnisse in der Logistik, dem Retail (Einzel- und Grosshandel) im Unfall-Versicherungsumfeld sowie öffentlichen Verwaltungen ergänzen das Portfolio der alabus optimal.


IG B2B - Interessensgemeinschaft für Versicherer und Broker

Die IG B2B ist eine Interessengemeinschaft der in der Schweiz und/oder im Fürstentum Liechtenstein tätigen Versicherungsbroker, Softwarehersteller und Versicherer.

Die IG B2B for Insurers + Brokers schafft partnerschaftlich und gemeinsam nationale Standards betreffend Geschäftsprozesse, digitale Dokumente und Datenaustausch für alle Kernprozesse im Brokermarkt.

swiss made software

Das Label "swiss made software" hat sich der Förderung der Schweizer Software-Branche verschrieben, sowohl im In- als auch im Ausland. Mit ihm verbinden sich Schweizer Werte wie Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision – gerade in der Software-Entwicklung.

Applikationsserver

alabus process share basiert auf einer Standard J2EE Entwicklung, welche einen Application Server einsetzt. Die Basis Entwicklung basiert auf Red Hat's JBoss. Während der Weiterentwicklung wird sichergestellt, dass weitere Standard Application Server wie IBM's WebSphere oder Oracle's Bea ebenfalls eingesetzt werden können.

Datenbanken

Für die Datenhaltung für alabus process share Produkte kommen SQL konforme Datenbanken zum Einsatz. Die Basis Entwicklung basiert auf Postgres SQL. Während der Weiterentwicklung wird sichergestellt, dass nur Standard SQL umgesetzt wird, so dass auch MS SQL; Oracle oder DB2 eingesetzt werden können.

Content Management

Im Bereich des Content Management setzt alabus auf OpenCms von Alkacon. Die Mischung aus XML als Beschreibung des Inhalts und Umsetzung in Java  ergibt ein professionelles, einfach anzuwendendes Website Content Management System.